Auftrag, Vision & Werte

AUFTRAG UND ZIELE

Die Hauptaufgabe von Secodev besteht darin, den Verarmungsprozess der in ländlichen Gebieten lebenden Menschen umzukehren. Der Kampf gegen die Armut der am stärksten benachteiligten Bevölkerungsgruppen im Süden ist das prägende Element der Organisation. Um dieses Ziel zu erreichen, unterstützt Secodev mittel- und langfristig Projekte, die von zuverlässigen und anerkannten lokalen Partnern in den Bereichen Ernährungssouveränität sowie Erziehung und berufliche Bildung durchgeführt werden. Secodev zielt darauf ab, die Fähigkeiten und die Autonomie der zu unterstützenden Menschen zu stärken und ihre Lebensbedingungen durch soziale, wirtschaftliche und manchmal auch kulturelle oder ökologische Veränderungen zu verbessern.

Die geförderten Bevölkerungsgruppen, kleinbäuerliche Familien, Frauen und Kinder, werden zu Akteuren des Wandels und nehmen ihre Zukunft selbst in die Hand, um somit für bessere Lebensbedingungen zu sorgen.

VISION UND STRATEGIE

Die Vision und die Interventionsstrategie von Secodev beruhen auf einem globalen, dynamischen und integrativen Entwicklungsansatz. Erstens hat sich Secodev dafür entschieden, speziell in solchen Ländern zu intervenieren, in denen bestimmte Regionen von Konflikten betroffen waren oder sind. Zweitens arbeitet Secodev mit besonders gefährdeten Bevölkerungsgruppen wie kleinbäuerlichen Familien, Frauen, Jugendlichen, Kindern, jungen alleinerziehenden Müttern und Witwen in abgelegenen und ländlichen Gebieten. Drittens stützt sich die Organisation auf ihre 50-jährige Erfahrung in den beiden spezifischen Interventionsbereichen Ernährungssouveränität sowie Erziehung und berufliche Bildung, um bei den betreffenden Bevölkerungsgruppen Veränderungen herbeizuführen.

Secodev ist überzeugt, dass die Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen nicht nur Auswirkungen auf die Entwicklung des Landes, sondern auch auf die Erhaltung des Friedens hat.

Durch die Zusammenarbeit mit lokalen, anerkannten und effizienten Partnern schafft und fördert sie Verbindungen zwischen dem Norden und dem Süden sowie zwischen verschiedenen Akteuren im Süden und teilt ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen mit Organisationen, die im Norden in demselben Bereich tätig sind.

PHILOSOPHIE UND WERTE

Secodev arbeitet partnerschaftlich mit Vereinigungen vor Ort zusammen. Diese Arbeit wird derzeit im Rahmen von Vierjahresprogrammen, den so genannten “Aktionsplänen”, durchgeführt, die zum Teil von der Fédération genevoise de coopération und anderen Förderern und Institutionen unterstützt werden. Ihre Massnahmen und ihr Auftrag stehen im Einklang mit den Zielen  nachhaltiger Entwicklung (SDG) der Agenda 2030 der Vereinten Nationen.

Unsere Werte basieren auf sechs voneinander abhängigen Säulen.

1. Achtung der Menschenrechte

Unterstützung der Grundsätze sozialer, wirtschaftlicher, politischer, bildungspolitischer und geschlechtsspezifischer Gleichberechtigung zur Förderung grösserer sozialer und wirtschaftlicher Gerechtigkeit, um die Würde benachteiligter Menschen zu stärken und ihnen Vertrauen in die Zukunft zu geben.

2.Respekt für Kulturen und Überzeugungen

Den Gedankenaustausch unter Wahrung der Kultur, der Spiritualität und der religiösen Praktiken der Bevölkerung durch die Anwesenheit von Secodev und seinen Partner vor Ort pflegen.

3. Solidarität mit den am stärksten Benachteiligten

Begleitung und Unterstützung von Gemeinschaften, die in prekären Verhältnissen leben, unter besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse der am meisten gefährdeten und benachteiligten Gruppen, unabhängig von Glaube, Nationalität oder Kultur.

4. Nachhaltige Entwicklung

Die wirtschaftlichen und sozialen Bedürfnisse der Ärmsten auf nachhaltige Weise und mit Multiplikatoreffekten zu befriedigen und gleichzeitig die Umwelt durch eine angemessene Nutzung der natürlichen Ressourcen zu schützen, die Anpassung an den Klimawandel zu fördern und das Bewusstsein für die Notwendigkeit der Erhaltung ihrer Umwelt zu schärfen.

5. Autonomie der lokalen Gemeinschaften

Verbesserung der Kenntnisse und Fähigkeiten der Geförderten im Rahmen eines Erfahrungs- und Wissensaustauschs, um ihre Autonomie und die ihrer Gemeinschaft zu stärken, damit sie Akteure ihrer eigenen Entwicklung werden.

6. Haushaltsdisziplin und Transparenz der Verwaltung

Secodev sorgt für eine sparsame, transparente Verwaltung und arbeitet permanent an Wirksamkeit und Effizienz, um gegenüber den Geförderten seine Glaubwürdigkeit und Flexibilität zu garantieren. Secodev wurde im März 2020 mit der Zewo-Zertifizierung ausgezeichnet, die die ordnungsgemässe Verwaltung und Verwendung der ihm anvertrauten Mittel bescheinigt.